Die Wärmetauscher von Aalborg CSP basierend auf der Header-Coil Technologie sind so ausgelegt, dass sie einer hohen Leistung bei hohem Druck und instationärem Betrieb standhalten. Die einzigartige Bauweise und Produktionstechnik ermöglichen es uns, den Wärmetauscher bei lang-anhaltender Betriebssicherheit, hohen Wirkungsgraden und gleichzeitig geringen Kosten zu betreiben. Unsere patentierten Header-Coil Wärmetauscher liefen absolut Leckage-frei in den vergangenen 10 Jahren, und das unter verschiedensten Einsatzbedingungen. So werden eine insgesamt hohe technische Verfügbarkeit erreicht und eine höhere Wirtschaftlichkeit erreicht.  

Anwendung für hohen Druck und Leistung

Unsere Wärmetauscher vom Typ Header-Coil sind so entworfen, dass sie eine hohe Wärmebeständigkeit haben und gut mit instationärem Betrieb zurechtkommen. Die patentierten Header-Coil-Wärmetauscher halten Temperaturbelastungen sehr gut stand und verhindern so das Risiko von Leckagen. Außerdem ist das System durch die Gegenstrombauweise so konstruiert, dass es einen verbesserten Wärmeübergangskoeffizienten hat, sich gut und einfach produzieren lässt, um damit insgesamt Kosten zu  reduzieren.

Die patentierte Bauweise ermöglicht einen einheitlich niedrigen Temperaturunterschied innerhalb des Wärmetauschers. Außerdem kann so der Druckabfall genutzt werden, was die Wärmeübertragungsfläche minimiert.

Individuell angepasste Lösungen für hohe thermische Leistung und Zuverlässigkeit

Aalborg CSP hat mehr als 30 Jahre Erfahrung mit der Auslegung und Planung von thermischen Energiesystemen durch die Entwicklung von etlichen Dampfkesselanlagen sammeln können. Unsere Header-Coil Technologie ist heute weltweit in Kraftwerken und Wärmetauschern im Einsatz und erbringt dort zuverlässig Höchstleistungen ohne Leckagen.

Wir legen unsere Wärmetauscher und Dampferzeuger individuell aus, um sie an die spezifischen Anforderungen anzupassen und so eine zuverlässige Leistung garantieren zu können. Unabhängig von der Industrie, entwickeln wir mit unseren Expert*innen Lösungen, um den Anlagenbetrieb zu optimieren und so die wirtschaftliche Rentabilität erhöhen zu können. Wenn wir individuelle Lösungen suchen und entwickeln, arbeiten wir eng mit unseren Kund*innen zusammen.

Die Wärmetauscher und Dampfgeneratorsysteme von Aalborg CSP basieren alle auf dem Prinzip der Header-Coil-Technologie, welche an die traditionelle Kesselbauweise angelehnt ist. Die Entwicklung und das Schweißen der Kessel erfolgen nach den ASME und EN Standards und auch die Berechnungen erfolgen entsprechend der Norm für Wärmetauscher (TEMA). Dadurch können Betriebsausfälle und Leckagen über die gesamte Lebenszeit der Anlage deutlich reduziert werden, was insgesamt die Verfügbarkeit der Anlage erhöht und die Betriebs- und Wartungskosten reduziert.  

Wussten Sie schon...

dass Aalborg CSP A/S das Dampferzeugersystem für das 50MW Shenzen Jinfan Solarthermische Kraftwerk mit einem 15-Stunden Salzschmelze-Speicher geliefert hat?
Lesen Sie hier mehr