AAL-TroughTM 4.0

4. Generation CSP Paraboloidkraftwerkstechnologie

Das AAL-TroughTM 4.0 System ist die vierte Generation unserer Paraboloidkraftwerkstechnologie, welche wir entwickelt haben, um die industriellen Herausforderungen auf nachhaltige und kosteneffektive Art und Weise zu erfüllen.

 

Sonnenenergie – die kostengünstige Alternative zu fossilen Kraftstoffe

Basierend auf unseren umfassenden Projekterfahrungen mit etlichen solarthermischen Kraftwerken (auch mit CSP) in Dänemark haben wir unsere solarthermische Technologie für den weltweiten Betrieb perfektioniert. So können wir dazu beitragen, dass solare erneuerbare Energie das Kopf-an-Kopf Rennen um den geringeren Preis gegen fossile Energien gewinnen.

Entworfen um die Kapitalkosten zu senken und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen: AAL-ThroughTM 4.0 bietet dem Industriemarkt kosteneffektive Produktion von Wärme, Elektrizität, Dampf, Kühlleistung und Süßwasser – alles angetrieben mit Sonnenenergie. Dies ist durch eine neue Leichtbauweise, verbesserte optische Genauigkeit, genormte und lokal produzierte Komponenten möglich. Dies resultiert zudem in Einsparungen von Zeit und Kosten in Hinblick auf Transport und Installation. 


LEICHTBAUWEISE

Die außergewöhnlich leichte Bauweise kann Windgeschwindigkeiten von bis zu 40 m/s standhalten.

 

STANDARDISIERTE KOMPONENTEN

LEGO-artige Komponenten, entworfen für eine effiziente Massenproduktion auf Basis internationaler Qualitätsnormen.

 


HOHE OPTISCHE GENAUIGKEIT DER NACHVERFOLGUNG

Bis zu 77% optischer Wirkungsgrad, welcher den thermischen Wirkungsgrad und die Leistung der Kraftwerke erheblich erhöht.

BIS ZU 60% LOKALE PRODUKTION

Standardisierte Komponenten ermöglichen lokalen Einkauf, Herstellung, Sicherheits- und Qualitätsinspektionen.


KOMPAKTER TRANSPORT

Standardisierte Elementgrößen ermöglichen platzsparende Verpackung und dadurch geringe Transportkosten.

SCHNELLE INSTALLATION

Einfach zu installierende Komponenten mit vor Ort ausgebildeten Arbeitskräften ermöglicht einen schnellen und kosteneffektiven Aufbau.


Maximierung des solaren Wärmeertrags mit Sonnennachführung

Die CSP Paraboloid-Rinnen-Technologie (CSP - parabolic trough) benutzt der Sonne nachgeführte, gekrümmte Spiegel (parabolic troughs), um den Ertrag der Sonnenenergie und damit den Wirkungsgrad des Kraftwerks zu erhöhen. Die Sonnenstrahlen werden eingefangen und auf ein Sammelrohr in der Mitte der Paraboloid-Rinne gebündelt, in dem eine Wärmeübertragungsflüssigkeit (Wasser oder Thermoöl) erhitzt wird. Durch die Konzentration der Sonnenstrahlen wird eine bedeutend bessere Ausnutzung der Sonnenenergie erreicht.


Beispiel für Technologienutzung

Wussten Sie schon,…

...dass Aalborg CSP das erste Unternehmen war, dem es gelungen ist CSP Paraboloid-Rinnen-Technologie mit einem ‘Organic Rankine Cycle’ zu kombinieren und so die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom zu ermöglichen?