Im November 2011 erhielten wir, Aalborg CSP, den Auftrag den Dampferzeuger für das 50+ MWel CSP-Kraftwerk Godawari in Indien zu entwickeln. Diese Anlage basiert auf der Parabolrinnentechnologie.

FAkten:

Kunde:      Lauren CCL Engineers Pvt. Ltd.
Nutzer/Inhaber:        Godawari Green Energy Limited (GGEL)
Ort:   Rajasthan, Indien
Status:   In Betrieb

Das Godawari 50+ MWel Kraftwerk im Bezirk Jaisalmer ist das erste kommerziell betriebene CSP-Kraftwerk Indiens, das ca. 130 GWhel nachhaltigen Strom pro Jahr erzeugt. Das Herz des Kraftwerks - der Dampferzeuger -  wurde von uns, Aalborg CSP, in Kooperation mit Sojitz Corporation geplant und dem Zeitplan voraus installiert, sodass der kommerzielle Betrieb bereits im November 2013 aufgenommen werden konnte.

Das Godawari Projekt ist das erste Kraftwerk, das die Haupteigenschaften von Aalborg CSP’s neuem, verbesserten Dampferzeuger SGS3 nutzt. Das optimierte System gewann bereits 2013 internationale Anerkennung (Supplier and Technology Award), dank seiner betrieblichen Vorteile.

SGS3: erhöhte Leistung, höhere Verfügbarkeit

Unser Dampferzeuger wurde auf Basis traditioneller Kesseltechnik entwickelt, erfüllt alle Standardanforderungen und verfügt darüber hinaus über eine gute Finanzierbarkeit. Unsere hochmoderne Kesseltechnologie reduziert Leckagen stark und damit auch Stillstandzeiten über die gesamte Lebenszeit des Systems – darauf geben wir fünf Jahre Garantie. Dadurch, dass wir so insgesamt die Stillstandzeiten verkürzen konnten, erhöhen sich Stromerzeugung und Rentabilität, wodurch die finanzielle Amortisationszeit geringer ist. Das SGS3 System wurde außerdem dahingehend optimiert, dass es einen hohen Temperaturgradienten von 9°C/ min ermöglicht, damit die Anlage morgens und bei länger anhaltenden Abschattungen, z.B. Wolkenfeldern, schnell hochgefahren werden kann. Insgesamt kommen so auf 9 Stunden Tagesbetrieb zusätzliche 30 Minuten Betriebszeit, wodurch die Energieproduktion um insgesamt um 5 % erhöht werden konnte . Dies wirkt sich auf den Erlös und letztendlich den Energiegestehungspreis aus, der ca. 5 bis 10 % geringer ausfällt.

Feedback von Godawari

Herr JP Tiwari, Geschäftsführer von Godawari Green Energy Limited betonte, dass die Anlage natürlich den technischen Spezifikationen genügen muss, aber dennoch die Wirtschaftlichkeit eine entscheidende Rolle in Bezug auf den Partner spielt - „Das innovative Design des Dampferzeugers von Aalborg CSP hilft, dass das Godawari CSP Projekt die gewünschten Produktionsziele erreicht.“  

ProjektdAten:

Kesseltyp:   50+ MWel Dampferzeuger SGS3
Auslegungsdruck:  111 bar
Leistung:      50+ MWel
Energiequelle: Solarenergie
Jährliche Stromproduktion:      130 GWh

Lieferumfang:

  • Vorwärmer
  • Verdampfer inkl. Oberkessel (Dampftrommel)
  • Überhitzer
  • Zwischenüberhitzer
  • Projektmanagement
  • Dokumentation
  • Design
  • Qualitätssicherung