Im Auftrag des dänischen Fernwärmeversorgers Egetal Fjernvarme hat Aalborg CSP eine 2,6 MWth Solaranlage entworfen, die zur Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern und einem stabilen Wärmepreis beiträgt.

Fakten:

Kunde:      Egedal Fjernvarme A/S
Endnutzer/Inhaber:        Egedal Fjernvarme A/S
Standort:   Stenløse, Dänemark
Status:   In Betrieb

Eine kostengünstige Solaranlage 

 

In den letzten Jahren hat der Wärmeversorger Egedal Fjernvarme beständig an dem Ziel gearbeitet, seine Wärmeversorgung nachhaltiger auszurichten. Diese Transformation hin zu einem grüneren Energiesystem beinhaltete die Umstellung von individuellen fossilen Gas- und Ölkesseln, hin zu einem Fernwärmesystem, das auf Basis von Biomasse und Sonne seine Wärme erzeugt. 

Um den Ansprüchen der Kund*innen bei gleichzeitig geringen Wärmegestehungskosten gerecht zu werden, hat Aalborg CSP eine 3.458 m² große solarthermische Anlage entwickelt, welche hocheffiziente doppel-verglaste Flachkollektoren nutzt.  

Die Solaranlage besteht aus insgesamt 34 Strängen mit jeweils bis zu 10 Kollektoren. Bei einer Auslegungsleistung von 2,6 MWth kann die Anlage 1.850 MWh Wärme jährlich produzieren. In Kombination mit dem Biomassekessel und einem 2.400 m³ großen Wärmespeicher, stellt die Anlage nachhaltige Wärme für 875 Kund*innen in Stenløse und Ølstykke zur Verfügung.  

Für die thermische Solaranlage in Egedal haben wir von Aalborg CSP den gleichen Kollektortyp verwendet, den wir bereits in zwei anderen dänischen Fernwärmesystemen (Solrød und Smørum) eingesetzt haben. Die 13,3 m² großen Kollektoren von der österreichischen Firma GREENoneTEC zeigen mit die höchsten Leistungsparameter aller massengefertigten Solarkollektoren auf dem Markt. 

Jørn Arne Nielsen, Managing Director der Egedal Fjernvarme A/S.

"Aalborg CSP hat uns die besten Wärmegestehungskosten geboten und zudem eine attraktive Garantievereinbarung mit 10 Jahren Garantie auf die Solarkollektoren. Diese beiden Faktoren haben zusammen dazu geführt, dass wir Aalborg CSP als unseren Projektpartner ausgewählt haben. Wir hoffen auch weiterhin mit Aalborg CSP kollaborieren zu können und Dänemark's effizienteste Solaranlage zu erhalten."

Hohe Betriebs- und Leistungseigenschaften 

Aalborg CSP hat diese optimierten Sonnenkollektoren auf dem dänischen Markt eingeführt und damit einen neuen Standard im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, der 10 Jahres-Garantie und der hervorragenden Leistung gesetzt – alles drei entscheidende Faktoren aus der Sicht von Aalborg CSP.

Der Baubeginn der Anlage war Anfang des Frühjahrs 2019 und die erste Sonnenwärme konnte bereits im folgenden Sommer eingefangen werden. 

Die Solaranlage ist nicht nur eine kostengünstige Lösung für die Wärmeproduktion, sie trägt auch zu einer Reduktion von mindestens 342 Tonnen CO2 jährlich bei – im Vergleich zu fossilem Gas.

PROJEkTdATen:

Kunde:Egedal Fjernvarme A/S
Wärmeleistung: 2,6MWth
Jahresenergieertrag: 1.850MWhth
Angeschlossene Haushalte:875
Standort:Maglevad, Stenløse in der Gemeinde Egedal, Süddänemark
Fläche:3.458 m²
Sonnenkollektortyp: GREENoneTEC GK3003 Serie Doppelglas
Anordnung des Kollektorfelds: 34 Reihen mit jeweils bis zu 10 Kollektoren
Erwartete Lebensdauer:25 Jahre

Projekt Updates

Hier können Sie sich durch die Bilder des Baufortschritts in Egedal, Dänemark klicken. Die Bilder sind in chronologischer Reihenfolge, die neusten Fotos kommen entsprechend an erster Stelle.